Logo der Stadtgemeinde Schrems


 

 

 

 

 

 
Schremser Storchennest

Tagesbetreuungseinrichtung der Stadtgemeinde Schrems für Kinder von 0 bis 3

Josef-Widy-Straße 7 (Eingang Kulturweg)
3943 Schrems
Telefon:  02853/21001
E-Mail:  storchennest@schrems.at

Öffnungszeiten

Mo bis Fr von 7.00 bis 17.00 Uhr
(nach Bedarf erweiterbar)

Schließzeiten

Während der Weihnachtsferien und der mittleren drei Wochen der Sommerferien ist das Storchennest geschlossen.

Anmeldung

                             >> Folder Storchennest

direkt im Storchennest

>> Storchennest-Anmeldeformular

Allgemeine Informationen

Am 4. 9. 2017 öffnete die gemeindeeigene Kleinkindbetreuungseinrichtung "Stochennest" im Kulturzentrum Schrems (ehem. Kinderhaus der Volkshilfe) ihre Pforten. Das Storchennest Schrems wird als eingruppige Tagesbetreuungseinrichtung geführt und bietet Platz für 15 Kinder im Alter bis zu drei Jahren.
Der Tagesablauf wird im Großen und Ganzen immer gleich gestaltet, damit er den Kindern Orientierung und Sicherheit bietet. Fixpunkte im Tagesablauf sind vor allem die Mahlzeiten. Die Jause wird von uns bereitgestellt, dabei achten wir auf regionale und saisonale Lebensmittel. Das Mittagessen wird von der Internatsküche der Berufsschule Schrems täglich frisch angeliefert.
Die vorbereitete Umgebung ist so gestaltet, dass die Kinder ihren Bedürfnissen und Interessen nachgehen und selbstständig und selbstbestimmt handeln können. Die Kinder dürfen frei malen, zeichnen und basteln. Dabei steht der Prozess des Gestaltens im Vordergrund, nicht das Endprodukt. So fördern wir die Kreativität der Kinder.
Grundlegend bei Kindern in diesem Alter ist das Bedürfnis nach Bewegung. Sowohl unsere räumlichen, als auch unsere strukturellen Bedingungen bieten zahlreiche Möglichkeiten motorisch tätig zu sein. Bewegung an der frischen Luft ist uns ein sehr großes Anliegen, weshalb wir viel Zeit in unserem Garten verbringen oder Spaziergänge unternehmen werden.
Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns sehr wichtig, denn wir sehen sie als Partner in der pädagogischen Arbeit und als Experten für ihre Kinder. Von Anfang an versuchen wir ein vertrauensvolles und offenes Verhältnis zu den Eltern aufzubauen, um stets in engem Kontakt zu bleiben.

>> Pädagogische Konzeption des Schremser Storchennests

Kosten

  • € 3,70 pro Stunde inklusive Jause
  • ab 20 Wochenstunden:
    € 3,20 pro Stunde inklusive Jause
  • Mittagessen:
    € 2,50 pro Portion
 

Unser Team

 


Angelika Apfelthaler

Kindergartenpädagogin mit Motessori-Diplom und diversen Zusatzausbildungen

Nicole Dressler

ausgebildete Kinder- und Tagesbetreuerin




Was uns wichtig ist

  • ein ausgeglichener Alltag mit Aktivitäten im Freien und Spieleangebote im Gruppenraum
  • Ganzheitlichkeit - die Kinderhaben bei uns die Möglichkeit, mit allen Sinnen zu lernen.
  • Wir bieten jedem Kind Geborgenheit und Stabilität durch den Tagesablauf und Rituale.
  • Individualisierung - jedes Kind bestimmt sein Entwicklungstempo und seinen Entwicklungsweg selbst. Wir bieten ihnen die Möglichkeit, individuell neue Erfahrungen zu machen.
  • Ressourcenorientierung - Ausgangspunkt unseres pädagogischen Handelns sind die Stärken undFähigkeiten jedes einzelnen Kindes.
  • Die Kinder haben die Möglichkeit, Gemeinschaft zu erleben und ein Teil der Gruppe zu sein.

Förderungen

  • NÖ Kinderbetreuungsförderung des Landes NÖ - je nach Einkommen bis zu 75 % (www.noe.gv.at)
  • Kinderbetreuungsbeihilfe vom AMS (www.ams.at/noe/14247)
  • Betreuungskosten bis zu € 2.300,--steuerlich absetzbar (www.help.gv.at)
  • Zuschuss zur Kinderbetreuung durch den Arbeitgeber möglich (bis zu € 1.000,--/Jahr; Kooperationsvereinbarung mit der Stadtgemeinde Schrems erforderlich.)

 

 

 

Wichtige Links:

Wohnen im Waldviertel
Immobilien Grundstücke
Berufsbilder in Schrems
Arbeitsmarktservice
Karriere.at
Kleinregion Stadt Land Waldviertel

 

 

Stadtgemeinde Schrems
Hauptplatz 19, 3943 Schrems
Telefon: +43 (0)2853 77454-0
Telefax: +43 (0)2853 77454-44
E-Mail: gemeinde@schrems.at

AMTSZEITEN:
Montag: 8.00 bis 11.30 Uhr und 13.30 bis 18.00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag: 8.00 bis 11.30 Uhr und 13.30 bis 15.00 Uhr
Freitag: 8.00 bis 11.30 Uhr