Logo der Stadtgemeinde Schrems


 

 

 

 

 


Hochwasserschutzmaßnahmen in der Stadtgemeinde Schrems

Nach der verheerenden Hochwasserkatastrophe im Jahr 2002 und dem Hochwasser 2006 wurde begonnen, Hochwasserschutzmaßnahmen an der Braunau (öffentliches Wassergut des Bundes) durchzuführen. Die Stadtgemeinde Schrems übernimmt bei diesen Baumaßnahmen die Funktion der Bauherrin und Auftraggeberin, gefördert werden die Baumaßnahmen von Bund und Land zu etwa 80 %, die restlichen 20 % der Baukosten übernimmt die Stadtgemeinde Schrems als "Interessentenbeitrag".

Ausbaukonzept und Bauabschnitte

Das Ausbaukonzept der Hochwasserschutzmaßnahmen an der Braunau umfasst die gesamte Braunaustrecke zwischen Langegg und Niederschrems, die geschätzten Errichtungskosten betragen rund Euro Mio 9,5.

Mit den Förderstellen konnten folgende Bauabschnitte und Realisierungszeitpunkte vereinbart werden:

  • Niederschrems BA 01 (Stellnerbrücke bis Sprinzlbrücke): bereits fertiggestellt
  • Niederschrems BA 02 (Sprinzlbrücke bis Brücke beim Kriegerdenkmal): bereits fertiggestellt
  • Niederschrems BA 03 (Brücke beim Kriegerdenkmal bis Heumühle): Realisierung 2017-2019
  • Schrems BA 01 (flussaufwärts Theodor-Körner-Brücke): bereits fertiggestellt
  • Schrems BA 02 (Theodor-Körner-Brücke bis 50m flussab Hoferbrücke): Realisierung 2019 - 2020
  • Schrems BA 03 (Heumühle bis Sportplatzsteg, Parkwegbrücke ): Realisierung 2019 - 2020
  • Schrems BA 04 (Sportplatzsteg bis 50m flussab Hoferbrücke): Realisierung 2019 - 2020
  • Schrems BA 05 (Kollersdorf-Eugenia-Langegg): Realisierung 2021 - 2022

 

 

 

Wichtige Links:

Wohnen im Waldviertel
Immobilien Grundstücke
Berufsbilder in Schrems
Arbeitsmarktservice
Karriere.at
Kleinregion Stadt Land Waldviertel

 

 

Stadtgemeinde Schrems
Hauptplatz 19, 3943 Schrems
Telefon: +43 (0)2853 77454-0
Telefax: +43 (0)2853 77454-44
E-Mail: gemeinde@schrems.at

AMTSZEITEN:
Montag: 8.00 bis 11.30 Uhr und 13.30 bis 18.00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag: 8.00 bis 11.30 Uhr und 13.30 bis 15.00 Uhr
Freitag: 8.00 bis 11.30 Uhr