Logo der Stadtgemeinde Schrems


 

 

 

 

 


Klimaschutz in Schrems

Klimabündnis

Die Stadtgemeinde Schrems ist seit 2004 Klimabündnisgemeinde und laufend bemüht, diverse Klimaschutz-Maßnahmen umzusetzen.

  • thermische Sanierung öffentlicher Gebäude
  • Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technologie (rund 1/3 der 1.500 Lampen wurde bereits umgerüstet)
  • Errichtung von Photovoltaikanlagen auf gemeindeeigenen Gebäuden bzw. Zurverfügungstellung der Dachflächen gemeindeeigner Gebäude an Dritte für diesen Zweck
  • Anschluss fast aller gemeindeeigenen Gebäude im Stadtgebiet an die Fernwärme (Schulkomplex, Kindergarten, Stadtamt, Kulturzentrum, Stadthalle, ...)
  • Errichtung von Radwegen (Eugenia-Langegg, Schrems-Hoheneich), Aufstellung von Fahrradabstellanlagen
  • Einkaufsfahrten am Freitag aus den Ortsteilen für Senioren
  • Einsatz von E-Fahrzeugen im Städtichen Bauhof
  • Energiebuchhaltung
  • plastikfreie Gemeinde
  • ...

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Klimabündnis-Ausweis.

Klima- und Umweltschutzmanifest

In der Gemeinderatssitzung am 10. 9. 2019 wurde fraktionsübergreifend das Klima- und Umweltschutzmanifest der Stadtgemeinde Schrems erarbeitet und einstimmig verabschiedet. Damit wollen wir Bewusstseinsbildung betreiben und eine Vorbildrolle für Unternehmen und Privathaushalte einnehmen.

Klima- und Umweltschutzmanifest der Stadtgemeinde Schrems

 

 

 

Wichtige Links:

Wohnen im Waldviertel
Immobilien Grundstücke
Berufsbilder in Schrems
Arbeitsmarktservice
Karriere.at
Kleinregion Stadt Land Waldviertel

 

 

Stadtgemeinde Schrems
Hauptplatz 19, 3943 Schrems
Telefon: +43 (0)2853 77454-0
Telefax: +43 (0)2853 77454-44
E-Mail: gemeinde@schrems.at

AMTSZEITEN:
Montag: 8.00 bis 11.30 Uhr und 13.30 bis 18.00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag: 8.00 bis 11.30 Uhr und 13.30 bis 15.00 Uhr
Freitag: 8.00 bis 11.30 Uhr